Psychotherapie


Entwicklung„Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen.“ Winston Churchill

Neben Zeiten der Freude, der Klarheit und Leichtigkeit gibt es im Leben immer wieder Zeiten, die geprägt sind von Hindernissen, Krisen und Konflikten, in denen wir unter innerem und äußerem Druck stehen und uns überfordert fühlen. Probleme sind eine Aufforderung, uns zu verändern.

Psychotherapie hilft,

  • Klarheit und Kraft für die nächsten Schritte zu entwickeln
  • eigene Muster zu erkennen, aus der eigenen Geschichte heraus zu verstehen und zu verändern
  • alte Wunden und Traumata zu heilen
  • hinderliche Glaubenssätze durch förderliche zu ersetzen
  • in Frieden mit sich und anderen zu kommen

Der erste Schritt in eine Therapie erfordert oft Mut, besonders in einer Gesellschaft, in der es so wichtig scheint, keine Hilfe zu brauchen und alles allein zu schaffen. Ich kann Ihnen aus eigener Erfahrung und der langjährigen Arbeit mit unterschiedlichsten Menschen versichern, dass es sich lohnt.
Veränderung gelingt leichter und schneller in Begleitung.

Auf dem Weg dorthin begegnen wir dem Schweren, Schmerzhaften und Traurigen, um ihm in die Augen zu schauen, es anzuerkennen und zu heilen – genauso wie Lachen und die Freude über die eigenen Fähigkeiten einen wichtigen Platz in unserer Arbeit haben.

 

Merken